Synergo® Radiofrequenz-induzierter Thermochemotherapie Effekt (RITE) gegen nicht-muskelinvasiven Blasenkrebs (Harnblasenkarzinoms)

Die Radiofrequenz-induzierte Thermochemotherapie mit Synergo® gilt als nachweislich sichere und effiziente Behandlungsmethode für Patienten, die am nicht-muskelinvasiven Harnblasenkarzinom erkrankt sind – auch laut EAU-Richtlinien [Europäische Assoziation der Urologie].

SynergoTech_edited.png

Synergo®-Technologie

Die Synergo-Technologie, wissenschaftlicher Hintergrund von RF und technische Spezifikationen

bladder Interior.jpg

Informationen für Ärzte

Informationen für den Arzt über die Synergo®-Technologie, die Behandlung, den wissenschaftlichen Hintergrund von RF und aktuelle klinische Ergebnisse

shutterstock_149502185.jpg

Informationen für Patienten

Erfahren Sie mehr über Blasenkrebs und die Synergo®-Behandlung!

Synergo Publikationen

Liste aller Synergobezogenen publizierten Artikel 1991 - 2019

Über uns

Lernen Sie das Medical Enterprises Team kennen

Scene02_RD01.jpg

Qualitätssicherungssystem (QS)

Lesen Sie mehr über das QS-System

EAU GUIDELINES

SYNERGO (RF/MW) TREATMENT FOR NMIBC IS RECOMMENDED BY THE EAU

"7.2.1.3.2 Device-assisted intravesical chemotherapy

Promising data have been presented on enhancing the efficacy of MMC using microwave-induced hyperthermia in patients with high-risk tumours [199]. In one RCT comparing one year of BCG with one year MMC and microwave-induced hyperthermia in patients with intermediate- and high-risk bladder cancer, a reduced RFS at 24 months in the MMC group was demonstrated [200] (LE: 1b)."

 

 

VIEW >>

Haftungsausschluss

Obwohl klinische Studien die Wirksamkeit der Synergo® RF-Thermo-Chemotherapie bei der Behandlung von nicht-muskelinvasiven Blasenkrebs (oberflächlichen Harnblasenkarzinom)  belegen, können die Ergebnisse variieren. Es gibt keine Garantie für ein befriedigendes Ergebnis. Bevor Sie über die Behandlungsmöglichkeiten entscheiden, besprechen Sie diese mit Ihrem Arzt. Das Verständnis der Risiken der jeweiligen Behandlung kann Ihnen helfen, die beste Entscheidung für Ihre individuelle Situation zu treffen. Eine Synergo Behandlung ist nicht immer für jeden Einzelfall geeignet und ist eventuell in Ihrem Fall nicht anwendbar. Fragen Sie immer Ihren Arzt über alle Behandlungsmöglichkeiten, deren Risiken und Vorteile. Nur Ihr Arzt kann feststellen, ob Synergo für Ihre Situation geeignet ist.